MadCed vs. Smoky – VBT 2013 8tel

VS

Bewertungen MadCed

Hinrunde

Wü Mymusicclip:
Das Video wirkt generell sehr professionell. Die Spotwahl, der Einsatz von Haze, die Lichtsetzung, alles sehr schön. Das einbringen des riesen Lensflares im unteren Bereich des Bildes, ist für mich aber ein Rätsel. MadCed kommt sehr gut rüber, hoffe bei nächstem Clip aber auf mehr Handlung.

Steezo:
Brutal doper MC. Das gesamte Packet stimmt hier. Wüsste nicht welcher Rapper ihm hier noch im Weg stehen sollte/könnte. Big Up Baaasel!!!!

MQ:
Technisch bist du meistens versiert und selbstsicher. Die Stimme und Betonungen passen mir hier allerdings überhaupt nicht, könnte aber auch am eher mittelmässigen Beat liegen. Du hast einige Punchlines, aber zuviel Nonsens und Zweckreime. In Sachen Gegnerbezug geht da sicher mehr, schon nur dadurch, dass ihr euch beide persönlich kennt. In der Qualifikation hast du mich noch um einiges mehr überzeugt, bin gespannt ob da in der Rückrunde noch mehr geht. Der Gesamteindruck ist aber trotzdem gut, da das ganze erneut sehr professionell produziert wurde.

Tron:
Audio nahezu perfekt produziert. Sehr gutes, breites Stereobild. Stimmen sind deutlich abgemischt und mit dezent (aber genau genug) eingesetzten Effekten versehen. Beat ist sehr musikalisch und hat spannende Arrangements.

Acid T:
Gute Technik, konstant durchgezogen. Punchlinerate hoch. smooth und deutlich geflowt, nice! Alles in allem aber ein bisschen nachgelassen, jedoch immer noch sehr guter Battlerap. Persönlich feier ich den Street-shit, Die Aggressivität und die technische Überlegenheit.

Silvano Loberti:
Grosses Kino. Sehr gut ausgeführtes Video. Amerikanische Verhältnisse. Was noch verbessert werden kann sind teilweise die Lichteinsätze. Ist aber Kritik auf hohem Niveau.

DJ OB ONE:
Zum Teil rappt er off-beat. weiss nicht obs absichtlich ist, aber fühl ich nicht so. Und seine Stimmlage dürfte sich auch mal ändern. Aber seine Gangsta-Attitude gefällt mir irgendwie. Der Beat ist auch dope. Hätte es aber meiner Meinung nach mehr rausholen können.

Robotakt:
Hier gefällst du mir schon besser als in der VR. Stimmlich kommt das dope und flow ist nicht mehr so einfach gestaltet. Hast vielleicht bisschen viel standart vergleiche: du bist wie das Wetter in der Schweiz, meistens beschissen, und so weiter. Die kommen zwar gut weil du es sehr cool betonst und gehen Textlich auch klar aber man denkt jetzt nicht, wow wie kommt er auf so etwas 😉 Deine Hook ist top! Gesamt: Dein Video ist wie in deinen anderen Runden sehr gelungen, kann man nichts sagen! Dein Flow geht hier eig. auch gut rein, du hast zwar nicht so viel Variation wie andere aber es tönt schön rund und deine böse Stimme holt dafür wieder einiges raus.

Big Smoke:
geils deng. technisch, lyrisch ond flowmässig mega starch. freu mich auf runde 2

DJ Kermit:
Mix ist etwas dumpf, liegt aber ev. an der Videokomprimierung. Verhältnis Beat / Stimme ist gut.

Jhon B. Grégoire:
Das Video ist einfach nur Top und da ich den Inhalt also Rap nicht bewerten muss, kann ich da nur eine hohe Punktzahl vergeben. Definitiv ein anderes Niveau als der Rest.

Physicks:
Eine solide Nummer von Madced. Der individuelle Gegnerbezug fehlt mir immer noch, resp. Ist mir noch zu wenig. Die vielen harten Punchlines hatten aber auf jeden Fall Qualität und passten ins Bild. Etwas mehr Innovation (in Punkto Metaphern, Wortspiele)  würde dem Ganzen noch etwas mehr geben. Alles in allem aber eine solide Runde.

Rückrunde

Silvano Loberti:
Trotz gebrauch einer Actioncam sehr starke Bilder. Interessante Story. Leider zieht sich die eine Szene etwas zu lange für meinen Geschmack. Abschluss wirkt wieder okay.

MQ:
Sehr gut gekontert. Starke Lines, die fast alle auf Smokys Hinrunde eingehen. Überzeugt mich mehr als die HR deines Gegners (und auch deine eigene..). Minuspunkte gibt es erneut für Flow und Stimmeinsatz. Die Hook ist allerdings nice!\n

Wü Mymusicclip:
Super Clip. Idee wurde gut umgesetzt und sauber durchgezogen. Oton cool mit eingebracht, einziger Wehrmutstropfen – Goprotonqualität. Aber Top!

DJ OB ONE:
Der Mix ist sehr sauber, besonders Hook. Das Video ist vom Anfang bis Schlusswirklich krass gut umgesetzt. Probs für das!!

Robotakt:
Ok da hab ich glaub ein wenig mehr erwartet von dir. Du konterst zwar einiges trotzdem ist hier vieles zu Standart, ich glaube du konntest in dieser Runde weniger Zeit investieren als in vorherige. Eigentlich dachte ich zuerst das Battle würde ziemlich klar an dich gehen aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher. Deine Hook kommt hier zwar gut aber mir etwas zu drucklos. Gesamt: Deine Videos waren sonst auch etwas stärker. Ich sehe euch beide in euren HR stärker als in den Rückrunden, Kontervorteil sollte man mehr ausnutzen. Ich lasse hier andere entscheiden, sehe euch ungefähr auf dem gleichen Level, beide mit starke HR und in der RR etwas nachgelassen!

Big Smoke:
konstant guter battlerap gemischt mit einer bleibenden hook. nach wie vor sehr stark

DJ Kermit:
Der mix ist zwar besser als in der Hauptrunde, jedoch ist das ganze trotzdem noch etwas zu überladen.

Paco:
ich finde was madced macht ist sehr real und fresch es kommt mir sehr erwachsen rüber was mir auch gefällt ich hoffe das er gegen smocky wider kommt

Jhon B. Grégoire:
Obwohl die Bilder wild sind herrscht trotzdem eine durchgezogene Ruhe. Farblich sehr schön eingefangen

Physicks:
Gegnerbezug!! 😉 Sehr nice Runde! Wie gesagt, hervorragender Gegnerbezug/Konter. Auch die Reimschemen sind sehr interessant. Leider etwas kurze Ketten aber hervorragender Aufbau. Die Verständlichkeit hat für mich etwas gelitten.

MadCed hat für beide Runden 146 Punkte erhalten und kommt somit ins Viertelfinale.

Bewertungen Smoky

Hinrunde

Wü Mymusicclip:
Mir fehlt ein Konzept im Clip. Wenn schon HdF-Style, dann mit einer spez. Kulisse oder Statisten. Leider oft nicht Lippsynch. Grading ist aber nice.

MQ:
Was mir gleich zu Beginn auffällt: Die Line „dann bist du lonely wie Akon“ ist zwar cool, allerdings habe ich diese bereits von Kollegah gehört. Kann auch nur ein Zufall sein, ist mir aber negativ aufgefallen. Sonst durchgehend starke Punchlines, Vergleiche, Reimketten und ein sehr bissiger Flow, der nur selten nicht ganz on point ist. Der Part von LCone wird nicht bewertet, aber ist dope und passt gut ins Bild. Insgesamt überzeugt mich diese Runde ein bisschen mehr als MadCed, aber in der Rückrunde ist noch alles möglich.

Steezo:
Smoky ist auf jeden Fall ein Killer MC, brutaler Flow und Delivery. Verstehe leider nicht allzuviel aber der Song gefällt. Minuspunkte gibt es bei mir für die Feature unterstützung. Ich denke Smoky sieht auch alleine gut aus neben Madced. Props gehen nach Basel. Alles krasse Rappers hier in diesem Turnier. Das wird spannend!!!

Paco:
smoky rap ist klar verständlich gefällt mir auch leicht besser als sein gegner  jedoch finde ich den clip nicht so passend. quali und vorrunde gefiel mir besser

Tron:
Die Drums sind etwas flach und für meinen Geschmack zu leise gemischt. Das Stereobild wurde bei den Vocals leider nicht genutzt.

Acid T:
Guter Battletrack. ein paar gute lines, ein paar weniger gute.\nTechnisch nicht schlecht, könnte noch besser sein, zum Teil ein bisschen unverständlich.\nein persönlicher tipp: die Punchlines so setzen, dass sie automatisch herausstechen.\n

Silvano Loberti:
Aufnahmen sind mit coolem Filter oder interessanter Einstellung geschnitten. Ansonsten muss ich hier fairerweise Abzüge bei der Synchro, Idee, Schnitt und Unterhaltungswert machen.

DJ OB ONE:
Flasht mich nicht wirklich. Beim Video gab man sich ab dem Gastpart auch keine Mühe mehr. Vielfach ist es gar nicht synchron und dem mit dem CedMan ist auch nicht ganz angekommen…

Robotakt:
Hier gefällst du mir irgendwie besser wie in der RR. Fronten ist eher dein Ding! Hast ein coolen Style und Textlich auch schön in die Fresse.  Du bringst hier auch mal wieder schön viel Variation im Flow, bin gespannt ob das Madced in seiner RR auch so hinbekommen hat, aber hast hier auf jeden eine gute HR geliefert die nicht einfach zu übertreffen ist. Gegnerbezug geht auch gut klar könnte aber ein wenig mehr und direkter sein.\n\nGesamt: Geht mir gut rein die Runde, hat style das Ganze. Dein Video geht klar ist aber nicht so mein ding!\n

Big Smoke:
technisch ebenfalls sehr stakt, jedoch inhaltlich nicht ganz auf dem gleichem Level. trotzdem geile 1. runde.

DJ Kermit:
Stimme im Mix zu laut, die feinen details im Beat gehen verloren. Drums sind etwas zu wenig definiert. Gesamteindruck vom Beat ist aber gut.

Jhon B. Grégoire:
Das Video überzugt mit Charme aber leider nicht mit der Qualität

Physicks:
Smoky hat hier auf viel doubletime Rapgeballer gesetzt und ist dadurch leider hier und da neben den Beat geraten. Der individuelle Gegnerbezug fehlte mir oft. Die Punchlines sind grundsätzlich gut. Für meinen Geschmack hätte etwas mehr Aussagekraft drin stecken können.

Rückrunde

Silvano Loberti:
Schöne Aufnahmen. Bildwechsel auf den Beat passen auch toll. Dynamik stimmt.

DJ OB ONE:
Seine Stimme ist auf dem Instrumental meiner Meinung nach viel besser abgemischt als bei Madced.

MQ:
Wow, flowmässig und technisch definitiv um längen besser als die Hinrunde von MadCed. Leider gehst du nur bedingt auf die Vorrunde ein, was allerdings auch schwer ist, da diese nicht wirklich viel Gegnerbezug hatte. Einige Konter sind mir aber trotzdem aufgefallen, und du gefällst mir auf diesem Beat um einiges besser als dein Gegner.

Wü Mymusicclip:
Sehr prof. produzierter Clip. Haze, Light, Partikel und Twitch gut eingesetzt. Wiedermal vermisse ich eine Handlung oder zumindest B-rolls. Leider performt Smoky zu wenig deutlich.

Robotakt:
Also muss sagen dein Stimmeinsatz passt fast durchgehend auch sehr gut hier. Ok du konterst schon mal paar Sachen nicht schlecht. Trotzdem finde ich  du kommst nicht ganz so gut wie Madced auf dem Beat zurecht. Du versuchst etwas mehr Variation rein zu bringen aber es klingt nicht überall schön Rund (vor der Hook zB) und deine Betonungen kommen an paar Stellen auch etwas komisch. Textlich bleibt auch nicht viel hängen aber geht in die richtige Richtung, nur paar lines sind einfach zu simple. Hook ist gut aber auch leicht unterlegen.\n\nGesamt: Insgesamt eine starke Runde, hättest du stärker gekontert wäre hier mehr gegangen! Du kommst der HR von Madced schon sehr nah aber da fehlt mir noch ein wenig. \n

Big Smoke:
klare Steigerung von runde 1 zu runde 2. sehr gutes gesamtprojekt jedoch reicht es für mich pers. nicht um gegen madced zu bestehen.

DJ Kermit:
DeEsser wäre da wohl angebracht auf den Vocals. Das S tut fast weh in den Ohren. Mix sonst ok. Coole Optik im Video.

Paco:
im dierekt vergleich mit madced kam leider nicht so viel rüber  gute flowwechsel aber das reicht bei mir leider nicht

Acid T:
Technisch noch verbesserbar.\nDie Punchlines könnten noch härter sein, sonst aber gute Runde.

Jhon B. Grégoire:
Schnitt und Colograding gingen dieses Mal Hand in Hand und überzeugen durch Qualität

Physicks:
Was mir speziell gut gefällt ist der ausgeprägte individuelle Gegner-/ Konterbezug und vor allem die Reimschemen. Smoky benutzt über weite Strecken Tripel- und Quadrupelreime. Die Ketten erstrecken sich dabei oft über die 2-bar Grenze hinaus. Ausserdem finde ich die Kombination mit den schnelleren Parts sehr interessant. Entwicklungspotenzial sehe ich noch etwas in smarten Metaphern und Wortspielen. Wobei ich finde es ist per se eine solide Runde.

Smoky hat für beide Runden 134 Punkte erhalten. MadCed ist somit im Swiss VBT 2013 Viertelfinale.

Hinterlasse einen Kommentar