Sherry-Ou vs. TMC – VBT 2013 8tel

VS

TMC

TMC vs Sherry-Ou 2013

Keine Rückrunde

TMC hat keine Rückrunde eingereicht und wurde somit disqualifiziert.

Bewertungen Sherry-Ou

Hinrunde

Wü Mymusicclip:
Das Video ist unterhaltsam und wirkt einheitlich. Obwohl simpel gemacht, wird es nicht langweilig, da Sherry-Ou super performt. Colorgrading ist def. nicht mein Geschmack, aber mal was anderes.

MQ:
Lustiges Intro, aber wirkt etwas aufgesetzt. Im Song selber ist das Gegenteil der Fall, sehr erfrischend und völlig unverkrampft, aber trotzdem durchgehend solide gerappt. Super Gegnerbezug, viel Humor, Selbstironie und ein eigener Style. Gefällt mir!  Der grösste Negativpunkt ist deine Stimme und manchmal auch die Betonungen, aber das ist Geschmackssache. Der Gesamteindruck ist sehr gut, der Beat ist speziell, aber es passt alles gut zusammen!

Paco:
von  anfang  bis zum  schluss richtig fresh \ngeile hook geiler flow ,  und was ist denn das für ein Videoclip ,super  weiter so

Tron:
Der Beat besteht aus eigenwilligen aber interessanten Sounds und lässt optimal Platz für die Vocals. Diese dürften allerdings noch ein klein bisschen spektakulärer gemischt sein. Der Hook erzeugt einen wunderbaren „Durchschnauf-Effekt“. Das Mastering ist leider ein wenig zu heavy geraten.

Acid T:
Sehr Cooler Flow, hört sich gut an, man hört gerne zu.\nRap-level leider nicht so hoch, schade gehen viele Punchlines verloren.\nDas Niveau des Turniers ist hoch, um mithalten zu können muss er sich bessern, jedoch der Wortwitz und der Wiedererkenungswert sind vorhanden.\n“Dis dumme umegehasple kann mer nit lose\ndu bisch eifach zernst juge, gang doch go blose“\nwäre so ein ein Besipiel. Es hat aber auch technisch gute lines darunter.\n

Silvano Loberti:
Video Intro finde ich cool gemacht. Den Sin City Effekt im Video passt . Bildwechsel sind interessant eingebaut. . Abzüge gibts von mir wegen der Synchronie. Alles in allem ein gelungenes Video\n

DJ OB ONE:
Irgendwie flowt er gut. Aber mit diesem Beat klingts gar nicht danach als würde er TMC fronten. Dass er „locker“ nimmt oke, aber das war definitv zu locker. Zum Clip muss ich anfügen, der hellgrüne see und der orange himmel, komisch das. sehr sehr komisch.

Robotakt:
Oha da geh einer aber schön ab. Der Beat ist taktisch gut gewählt, du kommst extrem routiniert drauf. Bonestangekaschte ist sehr dope betont, dann die Line bevor die Hook einsetzt ist auch ein sau schöner übergang. Eierstöck-line kommt auch lustig! Du überzeugst hier aber mehr mit Flow und Variation als mit Text. Hook ist auch purer Hörgenuss (easy jet line auch nice)\n\nGesamt: Kommst mit einer sehr starken HR um die Ecke, feier dein Style. Textlich hast du auch schöne Sachen dabei aber Gegnerbezug könnte etwas mehr sein und treffender! Video passt sehr gut zum Gesamtbild und das Intro ist ziemlich amüsant.\n

DJ Kermit:
Beat ist ok, die Snare roll n wenig laut. Mix ist auch ok.

Jhon B. Grégoire:
Story, Colorgrading, Schnitt top. Ebenfalls schöne Kameraführung

Physicks:
Haha, superfunny! Sehr dope gekontert und auf TMC’s Runde eingegangen. Die Intonation gefällt mir grundsätzlich gut, es liegt aber noch mehr drin.

Rückrunde

Silvano Loberti:
Farbfilter sieht gut aus und macht das Video speziell.\nMeiner Meinung nach ist das Video im Allgemeinen eher uninteressant.\n

DJ OB ONE:
Schon wieder komische Farben beim Sherry-Ou Clip. Da hats sein Homeboy mit dem Kontrast sehr gut gemeint.  Die Gäste-parts find ich lustig. Der erste klingt genau wie Sherry selber. Den Hook am Schluss noch acapella dropen, find ich nice.

MQ:
Solider Konter. Trotz deinen eher simplen Reimen überzeugst du mich. Du gehst fast durchgehend auf die Hinrunde von TMC ein. Du passt auch besser auf den Beat. Deine Stimme ist hier übrigens angenehmer als bei vorherigen Runden. Schade, das TMC seine Rückrunde nicht mehr eingereicht hat.

Robotakt:
Ok du kommst auch gut auf den Beat aber du hast im Part fast den gleichen wie TMC, hätte bisschen mehr Variation erwartet. Im 2ten Part machst du das schon besser und erinnert mich an niemand mehr. Deine erster Gastbeitrag gefällt mir nicht, der wo sagt du weist ja nicht mal richtig wie man vorm mic rappt.  Deine Hook kommt nice und der Einstieg in 2ten Part ist hammer, dass du deine eigene Melodie in der Hook hast und er die von Sorgenkind kopiert, sehr gut! Feature kommt auch gut aber wird nicht bewertet. Du konterst auch ziemlich viel, kann hier nicht meckern, kommt gut!\n\nGesamt: Ok da TMC keine RR gebracht hat oder viel zu spät bringen wird, bist du sowieso weiter. Gratuliere!\n

DJ Kermit:
Etwas zu viel reverb auf den vocals. hook eher etwas laut, sonst ok.

Wü Mymusicclip:
Wie beim ersten Video performt Sherry super und macht so das Video sehr kurzweilig. Das Intro finde ich sehr nice und auch die Otonparts mit dem Hund und so – sehr lustig. Bei teils Einstellungen gäbe es aber def. noch Verbesserungspotenzial, bezüglich Framing, Exposure und Kameraführung. Magentalook gefällt nicht bei allen Spots.

Acid T:
sehr gute runde, gut und fresh gerappt.\nGegnerbezug ist auch gut und unterhaltsam

Jhon B. Grégoire:
Dope ohne sich gross anzustrengen. Man hätte bestimmt mit dem Schnitt noch einiges rausholen können aber der Gesamteindruck überzeugt. Tights Intro

Physicks:
Hat mir sehr gut gefallen. Viel guter Humor mit drin und schon einen recht guten Gegnerbezug dafür, dass es erst die Hinrunde ist. Technisch ok, da gibt es aber bestimmt noch Luft nach oben bei Sherry. Sherry-Ou für mich eine der grossen Überraschungen dieses Jahr!

Sherry-Ou hat für beide Runden 154 Punkte erhalten + TMC hat keine Rückrunde eingereicht. Sherry-Ou kommt somit ins Viertelfinale.

Bewertungen TMC

Hinrunde

MQ:
Solider Flow, eingängige Hook, guter Gesamteindruck.\nWenn man allerdings den Text analysiert, bemerkt man schnell, das hier nicht viel dahintersteckt. Fast kein Gegnerbezug, und eher dürftige Punchlines. Das Konzept mit dem Psychologen und Selbstmord wirkt erzwungen und witzlos. Beat & Audio-Qualität sind ok, insgesamt aber eine deiner schwächsten Runden bisher.

Paco:
die geschicht die im video erzählt wird ist geil  leider hör ich sie nicht raus..\nrap find ich geil  \n\n

Tron:
Sehr warme, gut gewählte Sounds. Orgel ist sehr nice! Drums dürften noch mehr punchen (dafür der Bass weniger). Der Refrain macht schön auf. Ein gut eingesetztes Stereo-panning auf den Vocals würde den Hook noch mehr abheben lassen.

Acid T:
Rap technisch gut, Gegner Bezug auch gut.\nZum teil ein bisschen unverständlich, die erste line verstehe ich nicht ganz.\nAlles in allem gut gefronted

Silvano Loberti:
Video hat Unterhaltungswert. Roter Faden gefällt mir. Ausführung dürfte aber noch ein bisschen gefeilt werden. Alles in allem ein gutes Kontra zu seinem Gegner.

DJ OB ONE:
Doper Contet, flowt gut, Hook sehr nice und das Video auch Top gemacht. Probs

Robotakt:
Textlich gefällt mir das sehr gut was du hier bringst. Du bringst in deiner HR mehr Gegnerbezug als dein Gegner gebracht hat. Was mir nicht so passt ist das ich die Runde von Sorgenkind vs Be$$er VBT Splash sehr gut kenne, und deine Flow und Betonungen mir zu sehr übernommen sind auf den gleichen beat (man kann auf den Beat auch anders flown) bei dir ist sogar die Hook Melodie fast Identisch und in den Parts erkenne ich auch kein grossen unterschied! Schade eigentlich weil du Textlich echt mal wieder stark unterwegs bist und dein dein Gegnerbezug wie gesagt besser. Bei Penis musste ich grinsen, echo dri kommt auch gut\n\nGesamt: Hast hier schön Vorgelegt, dein Video ist auch dope umgesetzt! Hörgenuss vorhanden, flow gut (aber sehr von Sorgenkind inspiriert) und der Gegnerbezug wie erwähnt ziemlich stark.\n

DJ Kermit:
Mix ist ok, Beat sehr dope (weiss nicht, ob der selber produziert ist. falls ja – echt nice!)

Jhon B. Grégoire:
Überzeugt leider gar nicht aber man sieht, das jemand Initiative zeigen wollte

Physicks:
Mir gefallen an dieser Runde speziell die Flow-Spielereien. Ein sehr einheitlicher Fluss mit viel Abwechslungsreichtum und die Hook passt auch ideal. Individueller Gegnerbezug könnte etwas ausgeprägter sein, auch Wortwitz oder interessante Metaphern habe ich etwas vermisst. Die angewendete Technik ist kein next Level, dafür aber solid umgesetzt.

Keine Rückrunde eingerreicht
Keine Bewertung für TMC’s Rückrunde verfügbar.
TMC hat für die Hinrunde 64 Punkte erhalten und keine Rückrunde eingereicht. Sherry-Ou ist somit im Swiss VBT 2013 Viertelfinale.

Hinterlasse einen Kommentar